Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Informatiktage 2016

Informatiktage 2016 ist ein Festival, welches von der Stadt Zürich (eZürich) organisiert wird und erstmalig vom 03.-04.Juni 2016 in der Region Zürich und Winterthur statt findet. Insgesamt beteiligen sich über 70 Institutionen an den Informatiktagen.

Das Programm der ZHdK richtet sich an interessierte und neugierige Besucherinnen und Besucher ab 14 Jahren, an Studierende, Alumnis und Quereinsteiger, die einen konkreten Einstieg in den Bereich der Informatik suchen oder sich für Informatik-übergreifende Studienrichtungen, wie z.B. Game Design oder Interaction Design interessieren. Willkommen sind alle, die gern schnuppern möchten. Aktive Teilnahme und Neugierde sind gewünschte Voraussetzungen.

Im Workshop der Vertiefung Interaction Design werden wir uns mit dem Thema Physical Computing beschäftigen. Physical Computing ist eine Methode des Interaction Design, bei der physische Objekte durch die Verwendung von Hardware und Software gestaltet werden. Ziel ist es dabei, Prototypen von interaktiven Systemen zu erstellen, die vor allem die Benutzerschnittstelle erlebbar machen. In diesem Workshop laden wir interessierte Besucherinnen und Besucher ein, ihren eigenen funktionierenden Game Controller zu bauen, zu programmieren und anschliessend mit einem Spiel zu verbinden. Die entstandenen Prototypen können von den Besuchern mitgenommen und bei Interesse Zuhause erweitert werden.

Workshopleitung

Moritz Kemper und Joël Gähwiler

Zeiten

Samstag, 04.06.2016 11:00-12:00 Uhr

Samstag, 04.06.2016 15:00-16:00 Uhr

Web: https://informatiktage.ch

Web: https://www.zhdk.ch/index.php?id=informatiktage2016

Facebook: https://www.facebook.com/informatiktage