Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

BA-Abschlussprojekt LUCE @Grafik 17

LUCE, das BA-Diplomprojekt von Simon Gwinner war zu Gast an der Grafik 17. Die Schweizer Grafikmesse präsentiert jährlich wegeweisende Grafik Design-Projekte und Arbeiten aus verwandten Bereichen wie Illustration, Typografie, Interaction Design, Game Design uvm.

Mit LUCE hat Simon Gwinner ein Traum-Device entwickelt, welches Träume sammelt und sie gleichzeitig auf einfache und mysteriöse Art verkörpert. Das spekulative Designprojekt beschäftigt sich mit der Allgegenwart des Self-Monitoring: Körperliche und mentale Vorgänge und Zustände - alles kann erfasst und gemessen werden. Was aber geschieht, wenn wir träumen? Kann der Traum effizienter gemacht werden? Folgt auf die Vermessung des Selbst die Vermessung des Traums?

Mehr Informationen zum Projekt und Kontakt unter simongwinner.com.

Grafik 17, 27.-29.10.2017), Halle 622 in Zürich-Oerlikon.


© Simon Gwinner
© Simon Gwinner