Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Embodied Interaction

Im Modul «Embodied Interaction» entwicklen die Studierenden Devices mittels Sound, Licht, Vibration und Bewegung. Projekte beinhalten Location-based Services, kontextspezifische Interfaces, Urband Gaming und virtuelle Umgebungen.


Kurs