Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

come closer || 05.05./06.05.2018

Eine begehbare Sound-Installation

Flüsternde Stimmen ertönen im Kirchenraum - «come closer» ist eine akustische Installation unserer 4. Semester-Studierenden, welche zum Hinhören und Verweilen verführt. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, in den partizipativen Raum einzutreten und auch eine eigene akustische Spur zu hinterlassen.

Die Installation ist Teil der Event-Reihe «Spiritualität im Kirchenraum der Zürcher Kirche St. Felix und Regula», für welche unsere Studierenden eingeladen wurden, einen Raum des Austauschs und der Inspiration zu schaffen.

Begehung: Die Installation ist am Sa 05.05. und So 06.05. jeweils von 15-19 Uhr frei zugänglich.

Kirche St. Felix und Regula
Hardstrasse 76
8004 Zürich

Die Arbeit wurde realisiert von Aurelian Ammon, Adrienn Bodor, Alessa Gassmann, Vinzenz Leutenegger, Ismaël Möri, unter der Leitung von Joëlle Bitton (Leiterin BA Interaction Design)

Angaben zum Projekt