Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Lasst die Puppen tanzen

Tanzende Marionetten, Kulissen, Schattenspiele und vieles mehr können im Museum für Gestaltung bewundert
werden! Die Ausstellung präsentiert den hochkarätigen Figurenbestand des Museums, der vom 05.05. – 10.09.2017 im Toni-Areal bestaunt werden kann.

Puppen wie der «König Hirsch» von Sophie Taeuber-Arp, Otto Morachs Ensemble zur «La boîte à joujoux» sowie neue und alte Kasperlifiguren wurden von Joël Gähwiler (Assistent BA Interaction Design) und Mona Neubauer
(Lucid, Assistentin MA Interaction Design) zum Leben erweckt.

Ausstellung: vom 05.05.- 10.09.2017 im Museum für Gestaltung (Toni-Areal)
Vernissage: Donnerstag, 4. Mai, 19 Uhr